INVIAS – Zwei Firmen, eine Vision

INVIAS ist die Bündelung der Kompetenzen der beiden Bündner Unternehmen Zindel United Maienfeld und Uffer AG Savognin, welche die Kernkompetenzen beider Familienunternehmen in einer strategischen und operativen Partnerschaft vereint.

INVIAS tritt als führende Entwicklerin, Planerin und Bauleiterin bei Projekten sowohl im Massivbau und Holzbau als auch bei Sanierungen auf. Andererseits vertreibt INVIAS die verschiedenen QUADRIN-Produkte der Uffer AG.

Diese Vereinigung ermöglicht es, Kunden ganzheitliche Lösungen aus einer Hand zu bieten. Weiter können Synergien genutzt werden und die Bereiche Forschung, Innovation und Nachhaltigkeit sowie energetische Themen vorangetrieben werden.

Invias Team

Töna Rauch

Töna Rauch

Geschäftsführer / GL

t.rauch@invias.swiss

+41 79 467 69 69

Christoffel Coray

Christoffel Coray

Bauleitung

c.coray@invias.swiss

+41 76 487 12 18

Andrea Ziegler

Andrea Ziegler

Sachbearbeiterin, Bauadministration
Tanya Kalberer

Tanya Kalberer

Projektleitung

t.kalberer@invias.swiss

+41 78 628 33 44

Olga Huber

Olga Huber

Architektur

o.huber@invias.swiss

+41 78 670 99 18

Peter Rohner

Peter Rohner

Projektleitung

p.rohner@invias.swiss

+41 76 487 12 19

Peter Riederer

Peter Riederer

Projektleitung / Bauleitung

p.riederer@invias.swiss

+41 79 878 27 95

Invias Standorte

Hauptsitz

Maienfeld

Industriestrasse 19
7304 Maienfeld
Schweiz
 Anfahrtsplan

 info@invias.swiss

 +41 81 554 48 00

Zweigniederlassung

Savognin

Veia Padnal 1
7460 Savognin
Schweiz
 Anfahrtsplan

 info@invias.swiss

 +41 81 554 48 00

Offene Stellen

Zur Verstärkung unseres Teams in Maienfeld suchen wir:

per sofort oder nach Vereinbarung eine/n
Bauleiter/in 100% mit Projektleitung im Massivbau

Utensilien der Planung auf einem Pult.
Ein Bleistift liegt auf einer Zeichnung.

Zertifizierter Partner

Um auch langfristig als kompetenter Baupartner im Markt wahrgenommen zu werden arbeiten wir stetig daran, unser Fachwissen auf dem neusten Stand zu halten und uns weiterzuentwickeln. Dabei erfahren wir Veränderungen nicht nur bei unseren Projekten, sondern auch in unseren Arbeitsprozessen. Wir bleiben auf dem Laufenden und sind offen für Innovationen, nachhaltige Ansätze und neue Produkte.

Wir arbeiten in einem Netzwerk mit Technologie-Leadern aus den Bereichen Bau-, Energie- und Haustechnik zusammen.

Qualität ist uns wichtig!

Dank der stetigen Überprüfung und Kontrolle unseres Managementsystems sichern bzw. verbessern wir laufend die Prozess- und Produktequalität und stärken unsere konkurrenzfähige Position im Baugewerbe.

Unsere Zertifikate:

  • Umweltmanagement ISO 14001:2015
  • Qualitätsmanagement ISO 9001:2015
  • GEAK Expertise

Zertifikat IQNet
Zertifikat SQS Managementsystem

GEAK®
Der sogenannte Gebäudeenergieausweis der Kantone zeigt, wie energieeffizient die Hülle eines Gebäudes ist und wie viel Energie bei der Nutzung benötigt wird. Eingeteilt in verschiedene Klassen von A bis G (A= sehr energieeffizient, G= wenig energieeffizient) kann so schnell herausgefunden werden, wie viel Energie ein Gebäude in punkto Heizung, Beleuchtung und Warmwasser benötigt. Daraus erschliessen sich Hinweise für Verbesserungsmassnahmen um den energetischen Zustand Ihrer Liegenschaft zu steigern.

INVIAS ist ein zertifizierter GEAK-Partner.
Mehr Informationen finden Sie unter www.geak.ch

Sponsoring

Mit viel Freude und grossem Stolz dürfen wir verschiedenste Sportlerinnen und Sportler aus der Region unterstützen.
Für Ihre Karriere wünschen wir nur das Beste und vor allem viel Erfolg! Zurzeit unterstützen wir folgende Sportler/innen:

Armon Orlik

„Seit 2007 bin ich mit Leib und Seele, und motiviert bis unter die Haarspitzen Sennenschwinger.“ So beschreibt sich der gebürtige Maienfelder Armon Orlik. Den ersten Kranz gewann er am Zürcher Kantonalschwingfest 2013 – viele weitere sollen noch folgen. Wir wünschen ihm für Erfolg für seine Zukunft!

Armon Orlik

Fotos Werner Schärer

Ladina Rauch

In 13 Tagen zu Fuss von Davos bis nach Venedig. Ein ehrgeiziges Ziel, das sich Ladina Rauch im Rahmen ihrer Abschlussarbeit an der FMS gesetzt hat. Mit ihrer Begeisterung für den Sport und die Natur war klar, dass die selbständige Abschlussarbeit eine Herausforderung sein soll. Wir von INVIAS haben die 19-Jährige auf ihrem Weg unterstützt. Erschöpft aber überglücklich hat Ladina nach 13 Tagen Venedig erreicht. Wir gratulieren recht herzlich!

Mehr zum Projekt:
www.ladinarauch.ch

Invias News

puurpuur – das Pop-Up Dörfli am Bahnhof Zug

puurpuur – das Pop-Up Dörfli am Bahnhof Zug

Direkt am Bahnhof Zug wird im puurpuur Gastronomie, Event, Wissenstransfer und Erlebnis verbunden. Mit dem innovativen Quadrin-Konzept passt das Gebäude perfekt zum nachhaltigen Unternehmenskonzept.

Zum Video

Unterkunftsprovisorium Konvikt Chur

Unterkunftsprovisorium Konvikt Chur

Das Konvikt der Bündner Kantonsschule in Chur wird saniert. Mit dem Elementbau QUADRIN wird für die Schüler nun eine provisorische Unterkunft erstellt. Tele Südostschweiz berichtete über das Unterkunftsprovisorium Konvikt Chur.

Hier geht’s zum Beitrag

 

innoQube

250 neue Jobs dank Bündner Innovation

6000 Quadratmeter Fläche sollen Platz bieten für Startups, Industrie, Gewerbe und Tourismus. Die InnoQube Swiss AG plant in Chur ein Innovationszentrum mit Arbeitsplätzen für 250 Personen.

Zum Artikel der Südostschweiz